Nach dem positivem Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule (Handelsschule, Fachschule für wirtschaftliche Berufe, Landwirtschaftliche Fachschule) trittst du in drei Jahren zur Reife- und Diplomprüfung (Matura) an! Während dieser drei Jahre wirst du in einem Stammbereich und in einem Erweiterungsbereich deiner Wahl ausgebildet.

Der Stammbereich umfasst fünf Cluster:
Sprachliche, gesellschaftliche, kulturwissenschaftliche, naturwissenschaftliche und wirtschaftliche Gegenstände.

Im Erweiterungsbereich vertiefst du deine Ausbildung, indem du für dich die zur Auswahl stehenden Ausbildungs- und Individualmodule Baukastenartig zusammenstellst. Darüber hinaus bietet dir diese EU-weit anerkannte Ausbildung auch noch:

fotoshooting bearbeitet 16 
  • Attraktive Freifächer
  • Moderne Unterrichtsformen
  • Individuelle Fördereinheiten
  • Praktikumsstellen-Coaching
  • Wertvolle Zusatzqualifikationen
  • Kompetenz- und Praxisorientierung

Danach stehen dir alle Wege offen. Denn deine abgeschlossene berufliche Ausbildung berechtigt dich zu einem Studium an einer Universität/Hochschule/Fachhochschule/Akademie, zur Gründung eines Unternehmens oder zum Start in deine berufliche Karriere.

 

 matura 1

 

Nächste Termine:

Zum Seitenanfang