der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 1

Manche unserer Professoren bezeichnen die Projektpräsentationen gerne als „letzten großen Schritt vor der Matura“ – und man muss tatsächlich sagen, dass viele von uns erst nach dieser Veranstaltung realisierten, dass wir uns wirklich schon in Riesenschritten auf das Ende unserer Schulzeit zubewegen.

Über viele Monate hinweg haben die sechs Projektgruppen der 5BK alles gegeben, um die jeweiligen Projekte wirklich perfekt zu machen. Es war eine stressige und sehr arbeitsintensive Zeit, in der teilweise auch die Freundschaften innerhalb der Gruppen auf die Probe gestellt wurden – doch letztendlich konnten wir alle Herausforderungen mit Bravour meistern!

Schon Wochen vor der eigentlichen Veranstaltung wurde der Ablauf ausführlich geplant, wir haben verschiedene Teams mit unterschiedlichen Aufgaben eingeteilt und uns über das Buffet Gedanken gemacht, bis wir am 29. Jänner 2015 im Piccotini-Saal der Wirtschaftsakademie Villach endlich unsere Projekte präsentieren konnten. Wir durften über 100 interessierte Zuschauer begrüßen – darunter Eltern, Geschwister, Freunde, ProfessorInnen und auch bekannte Persönlichkeiten wie Peter Weidinger, der selbst mit einem der Projektteams zusammenarbeitete.

Nachdem alle Besucher zunächst beim Buffet in der Aula bewirtet wurden und sich anschließend in den Piccotini-Saal begaben, stieg der Puls der Schülerinnen und Schüler bald ins Unendliche, als unsere Projektbetreuerin – Frau Prof. Mag. Christine Kohlweis-Peternel – uns nach einer kurzen einleitenden Rede namentlich aufrief und wir alle wussten, dass die Vorstellung unserer Projekte unmittelbar bevorstand. Besonders gute Nerven bewiesen außerdem Hannah Salentinig und Michael Ofner, die mit viel Witz, Charme und vor allem Professionalität durch den weiteren Verlauf der Veranstaltung führten.

HAK 4 Kids
Den Anfang machte das Team rund um das Projekt HAK 4 Kids – bestehend aus Verena Steiner, Stephanie Berger und Sara Mente – deren Projekt schon eine gewisse Tradition an der BHAK Villach aufweist: Über Monate waren die drei fleißigen Schülerinnen in ganz Kärnten unterwegs, um Spenden zu sammeln, welche im Rahmen einer Auktion im Casineum Velden versteigert wurden. Der Erlös von weit über 5.000 Euro kam dem Kinderheim Antonius in Treffen zugute. Abgerundet wurde die Vorstellung mit einem bewegenden Video, das auch zeigte, wie viel ein solches Schulprojekt bewirken kann.

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 2

Study at home – think global
Anschließend präsentierten Sara Kristof, Sandra Müller, Max Wernitznig, Radena Krza und Thomas Zeber ihre Arbeit. Die Gruppe beschäftigte sich mit den Studienmöglichkeiten im Alpe-Adria-Raum sowie dem Erasmus Plus-Programm der EU. Im Zuge dessen besuchten sie neben der Alpe-Adria-Universität in Klagenfurt auch die Unis in Udine und Ljubljana, um unter den Studenten eine Marktforschung über ihre Hochschule durchzuführen. Ihre Präsentation konnte übrigens Gespräche in zahlreichen Sprachen aufweisen – darunter Italienisch, Französisch, Slowenisch und natürlich Englisch.

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 3

EU NewGeneration – Wir sind die Zukunft!
Auch die nächste Projektgruppe befasste sich mit dem Thema Europa, jedoch aus einer ganz anderen Sicht: Das Team aus Hannah Salentinig, Michael Morgenfurt, Anna Oberkofler und Michael Ofner wollte nämlich den Stellenwert der Europäischen Union als größtes Friedensprojekt der Welt ins Licht rücken. Die Projektleiterin Hannah begann die Präsentation daher mit einem Auszug aus Victor Hugo bekannter Eröffnungsrede zum Pariser Friedenskongress 1849. Anschließend präsentierte das Team ihre Website, die Ergebnisse einer Befragung von Jugendlichen über das Thema EU, den Aufbau einer „EU-Ecke“ in der schuleigenen Mediathek und mehr. Auch mehrere aufwendig produzierte Videos waren in die Projektpräsentation dieser Gruppe eingebunden.

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 4

Kunst erleben, Hilfe geben
Ein besonders altruistisches Projekt konnten Christopher Tiefnig, Melissa Oberberger und Markus Forstner präsentieren: Arno Hassler ist aufgrund eines Autounfalles seit vielen Jahren körperlich beeinträchtigt. Durch die Kunst fand er wieder Freude am Leben, daher engagierten sich diese SchülerInnen für ihn und organisierten eine Vernissage, die es ihm ermöglichte, seine Werke auszustellen und zu verkaufen. Mit Videos sowie Beispielen zu den Werken des Künstlers demonstrierten sie die Wichtigkeit von Kunst im Leben von uns allen und ganz besonders natürlich im Leben von Arno Hassler.

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 5

Marktforschung zum Aufbau einer Onlineplattform für die Geschäfte der Villacher Innenstadt
Das Team um Bojana Stakic, Harisa Veladzic und Pamela Zdravkova führte im Auftrag von Stadtrat Peter Weidinger eine Befragung unter den Unternehmern in der Villacher Innenstadt durch. Ziel war es herauszufinden, wie groß das Interesse an einer firmenübergreifenden Onlineplattform für die ansässigen Geschäfte ist, damit das Stadtmarketing in weiterer Folge die zukünftige Entwicklung planen kann. Die Mädels erklärten dem Publikum den Aufbau und Ablauf ihrer Marktforschung und präsentierten selbstverständlich auch die umfangreichen Ergebnisse.

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 6

FutureFit – free to move
Den Abschluss der Präsentationen machte die FutureFit-Gruppe, die aus Simone Hattenberger, Anna-Maria Luggauer, Tanja Janschitz, Adina Färber und Thomas Robatsch besteht. Diese organisierten gemeinsam mit der renommierten Mentaltrainerin Claudia Strobl an der Wirtschaftsakademie Villach spannende Workshops zur Stärkung der vitalen Leistungskraft von Schülern, aber auch Lehrern. In einem kreativen Rollenspiel zeigten sie den Zuschauern den Unterschied, den Konzentrationsübungen im Schulalltag machen können und wie die schulischen Leistungen davon profitieren können.

Nachdem wir die Maturaprojektpräsentationen also bravourös hinter uns gelassen haben, können wir uns nun voll und ganz auf die bevorstehende Matura konzentrieren – den „letzten großen Schritt“ vor dieser haben wir ja erfolgreich setzen können.

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 7

der letzte meilenstein maturaprojektpraesentationen der 5 bk 8

Nächste Termine:

Dez
22

11:30 - 12:30

Feb
1

10:00 - 15:00

Feb
1

14:00 - 14:00

Feb
6

14:00 - 20:00

Zum Seitenanfang